EIKOM GmbH & Co. KG
17.06.2016

EIKOM GmbH & Co. KG

DIENSTLEISTER EICO GMBH UND EKM GMBH & CO. KG VERSCHMELZEN ZUR EIKOM GMBH & CO. KG

Melle, den 17. Juni 2016.

Die EICO Möbelhersteller-Einkaufsgesellschaft GmbH, Bad Iburg, und die EKM Einkaufskooperation Möbelindustrie GmbH & Co.KG, Georgsmarienhütte, leisten seit vielen Jahren einen wichtigen Beitrag, um die Zukunftsfähigkeit der mittelständischen Möbelindustrie zu sichern.

Jetzt haben die beiden Dienstleister beschlossen, eine gemeinsame Plattform für ihre 30 Gesellschafter aus der internationalen Möbelindustrie zu schaffen. Die neue Gesellschaft wurde rückwirkend zum 1. Januar 2016 in das Handelsregister Osnabrück eingetragen.

Die EICO Möbelhersteller-Einkaufsgesellschaft und die EKM Einkaufskooperation Möbelindustrie verbindet gleiche Organisationsstrukturen, ein ähnliches, sich ideal ergänzendes Portfolio als auch gleiche Herausforderungen für die zukünftige Entwicklung. Beide Gesellschaften eint zudem eine deckungsgleiche Philosophie, durch die Zusammenführung von Kernkompetenzen die Leistungsfähigkeit der Gesellschafter zu stärken. Ein wesentlicher Beitrag dazu leistet die neu geschaffene wirtschaftliche Größe. Sie stärkt die Wettbewerbsfähigkeit, führt zu mehr Effizienz und erschließt neue Wachstumspotenziale. Die Unternehmerplattform ist auch ein Signal an die mittelständische Möbelindustrie, stärker die Vorteile eines leistungsstarken Dienstleisters zu nutzen.

Die deutsche Möbelindustrie, aber auch die Gesellschafter aus den Niederlanden und Österreich, werden seit Jahren von einem anhaltenden Wettbewerbsdruck, Strukturveränderungen und Konzentrationstendenzen bestimmt. Von großer Bedeutung sind deshalb Einkaufsgemeinschaften. Eine Mindestgröße am Markt sowie eine relativ homogene Mitgliederstruktur sind allerdings mehr denn je Voraussetzungen für Einkaufsgemeinschaften, um mit einem klaren Konzept erfolgreich am Markt zu bestehen. Der Zusammenschluss stellt deshalb die Weichen für eine zukunfts- und wachstumsorientierte Strategie.

Beide Gesellschaften ergänzen sich in ihrem Portfolio.

Während die EICO Möbelhersteller Einkaufsgesellschaft im Segment Küche ihre Stärke besitzt, wird das Geschäft der EKM Einkaufskooperation Möbelindustrie in erster Linie von den Bereichen Wohn-, Schlaf- und Büromöbel geprägt. Der Zusammenschluss ist jeweils eine ideale Ergänzung im Sortiment und er erlaubt es der neuen Gesellschaft, sich in den kommenden Jahren stärker auf weitere warenunabhängige Dienstleistungen zu konzentrieren.

Die Geschäftsführer der EICO Möbelhersteller-Einkaufsgesellschaft GmbH und EKM Einkaufskooperation Möbelindustrie GmbH & Co.KG haben in enger Zusammenarbeit mit den jeweiligen Beiräten die Fusionsgespräche geführt und den Gesellschaftervertrag ausgearbeitet.

Zurück

Copyright © EIKOM GmbH & Co. KG
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
OK